0
0
00
Protokoll 01.2018

              MEIK Jahreshauptversammlung am 16.Januar 2018

 

Christiane begrüßt auch in Namen von Ines um 18 Uhr die 23 Meik im Best Western Hotel Hamburg zur Hauptversammlung.

Leider haben einige Meik krankheitsbedingt noch kurzfristig absagen müssen.

Christiane stellt fest, dass ordnungsgemäß eingeladen wurde und die Versammlung beschlussfähig ist.

 

TOP 1:  Gibt es Einwände zum letzten Protokoll?

            Es gibt keine Einwände

 

Von 18.10 bis 18.45 Uhr gemeinsames Abendessen

 

TOP 2: Christiane gibt einen kurzen Jahresrückblick auf die Veranstaltungen

des Jahres 2017 –

Januar       Besuch bei Kremers Industrievertretungen GmbH in Wedel

                  Vorstellung u. a. TECE und die neuen Schulungsräume

Februar     Jahreshauptversammlung

März          Firma ecabiotec stellte das Produkt anosan TW zur Sanierung

                  von Trinkwasserleitungen vor, unsere Herren durften dabei sein

April           Ausflug – Margit und Marlies führten uns nach Mölln + Ratzeburg

Mai             das Highlight des Jahres - Werksbesichtigung bei hansgrohe in Schiltach

Juni/Juli/August   Sommerpause

September  Besuch des Choco-Versum mit Herren, mit anschließendem Essen im Restaurant                            „Schönes Leben“ in der Speicherstadt

Oktober     zum Thema „Erben und Vererben – Generationsmanagement“ Vortrag mit                                    interessanten Anregungen im Kulturpalast Hamburg durch Herrn Rückert DZ Bank                        Frankfurt vermittelt durch die Hamburger Volksbank, Herrn Kruschinski

November   Damen-Seminar SHK in Lübeck

Dezember   Weihnachtsfeier im Meyr’s in Reinbek organisiert von Anke,

                   Petra H., Birgit und Nicole – nochmals vielen Dank für den

                   schönen Abend

 

TOP 3: Bericht 2017 des Kassenwartes, Bericht des Kassenprüfers und

            Entlastung der Kassenführung

            Petra Holland (Kassenwart) berichtet über das vergangene Jahr –

            Veranstaltungen und Kosten. Sie bedankt sich für die eingegangenen

            Spenden bei den Mitgliedern.

Es wird kurz über die weitere Entwicklung des Heftes Club Laterne gesprochen und unseren Anteil daran.

           

            Ute Petzky als 1. Kassenprüferin berichtet von der Prüfung und

            bescheinigt eine ordnungsgemäße Kassenführung.

            Die Kassenführung wird mit 21 Ja –Stimmen und 2 Enthaltung entlastet.

 

TOP 4: Entlastung des Vorstandes

            Gesa bedankt sich bei den Vorstandsmitgliedern und ganz besonders

            bei Christiane und Ines für die geleistete Arbeit.

            Der Vorstand wird mit 2 Enthaltungen entlastet.

 

TOP 5: Wahlen

            Margit stellt ihr Amt als 2. Vorsitzende zur Verfügung.

           Wir danken Margit für ihre jahrelange aktive Mitarbeit im Vorstand.

Nach kurzer Diskussion wird Frau Maren Weise in Abwesenheit (nach Absprache mit Ines) mit 22 Ja-Stimmen und 1 Gegenstimme zur neuen

2. Vorsitzenden gewählt. Da Maren erst seit kurzem Mitglied ist, wäre es

schön, wenn sich eine erfahrene Meik mit Maren als Team aufstellen

würde.

Renate Krüger möchte ihr Amt nach acht Jahren abgeben. Sie hat uns all die Jahre die netten und sehr persönlichen Geburtstagskarten geschrieben und auch an Jubiläen und Trauerkarten gedacht.

Ines übernimmt die Kondolenzen.

Madeline Pfeiffer überlegt, ob sie die Geburtstagskarten übernimmt.

Weitere Mitglieder des Beirates sind Ute Petzky für die Anschriftenliste, Ingeborg Karsten für das Archiv, Nicole Riecken für den Internetauftritt und Margit und Marlies als Ausflugsteam.

Als 2. Kassenprüferin stellt sich Nicole Riecken zur Wahl und wird mit

22 Ja und 1 Enthaltung gewählt.

Petra Holland (Kassenwart) und Silke Reinfried (1. Schriftführer) werden im Amt bestätigt.

 

TOP 6: Termine

           16. Januar           Hauptversammlung

           20. Februar         „Get together“ Allgemeiner Erfahrungsaustausch

           20. März             „Aktives Zuhören“

           17. April              Ausflug

           15. Mai                 Lagerbesichtigung Peter Jensen Borgfelder Straße

           19. Juni                Ausstellungsbesuch Friedrich Lange

                                       mit Keuco + Keramag

           Juli / August       Sommerpause

 

           18. September     Besuch der hansgrohe Ausstellung im Stilwerk

                                       mit Herren

           16. Oktober         SHK-Innung „Kennzahlen der BWA“

           November           SHK-Damenseminar/GET-Nord

           11. Dezember       Weihnachtsfeier

 

TOP 7: Sonstiges

Antrag von Ingeborg, Beileidsbekundungen nur mit einer Karte, aber   ohne Blumen oder Kränzen durch die Meik erfolgen.

Der Antrag wird mit 1 Ja und 22 Nein Stimmen abgelehnt.

 

Margit stellt den Antrag, dass die Satzung der Meik nicht im Internet veröffentlicht wird.

Der Antrag wird mit 1 Ja und 22 Nein Stimmen abgelehnt.

 

Christa Mohn möchte, dass Ines und Christiane darüber nachdenken,         auch 2019 sich wieder als Team zur 1. Vorsitzenden wählen zu lassen.

Sie sind ein gutes und eingespieltes Team, es wäre schade, wenn diese Ressource nicht genutzt würde.

 

Petra Holland weist nochmals darauf hin, dass es zum guten Ton gehört,     Einladungen zu- oder abzusagen.

 

Christa Mohn bemängelt, dass auf der Weihnachtsfeier einige Teilnehmerinnen es an Toleranz und Wertschätzung gegenüber dem Festausschuss haben mangeln lassen, indem sie das geplante Programm gestört haben.

 

Ines und Christiane teilen mit, dass Sandra Wrage gern den Meik beitreten möchte.

 

Ende des offiziellen Teils gegen 20.15 Uhr

Silke Reinfried



meik-club    info@meik-club.com